Sulzbach Str. 14 – 66111 Saarbrücken kanzlei@palzer-berger-bender.de +49 681 940 110 00

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Medizinrecht, Fachanwältin für Sozialrecht

Frau Rechtsanwältin Bender berät und vertritt Sie in allen Fragen des Medizinrechts, des Sozialrechts und des privaten Versicherungsrechts.
Innerhalb des Medizinrechts sind Praxisgründungen und Praxiskooperationen ihre Schwerpunkte. Sie berät und vertritt Praxen, Medizinische Versorgungszentren, Krankenhäuser und Unternehmen des Gesundheitswesens.

Als Fachanwältin für Medizinrecht und Sozialrecht ist Frau Bender auch Ansprechpartnerin in allen Belangen des Pflege- und Seniorenrechts. Insbesondere berät sie zum Leistungsrecht der gesetzlichen und privaten Kranken- und Pflegeversicherung, hilft Ihnen weiter in allen Fragen der Alters- und Pflegevorsorge, prüft und verfasst für Sie Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen.

Im Rahmen ihrer fachanwaltlichen Spezialisierung erstellt Frau Rechtsanwältin Bender weiterhin Gutachten und Expertisen.

Aufgrund ihrer vielseitigen beruflichen Erfahrungen verfügt Frau Rechtsanwältin Bender über besondere Kenntnisse des Gesundheits- und Sozialversicherungswesens, die es erlauben, künftige Entwicklungen des Gesundheitsmarktes abzuschätzen und für Sie individuelle Lösungen zu entwickeln.

 

Vita
Frau Bender hat Rechtswissenschaften in Hamburg, Regensburg und Saarbrücken studiert. Auslandsstationen ihrer Ausbildung waren Göteborg, Bristol und Budapest. Von 1999 bis 2000 qualifizierte sie sich weiter über den Aufbaustudiengang „Europäische Integration“ am Europainstitut Saarbrücken und schloss ihre Ausbildung zur Volljuristin nach dem Referendariat am Oberlandesgericht Saarbrücken mit der zweiten juristischen Staatsprüfung ab.

Nach ihrer Tätigkeit für eine Saarbrücker Anwaltskanzlei mit dem Schwerpunkt Versicherungsrecht war Frau Bender zunächst für ein privates Krankenversicherungsunternehmen tätig. 2008 spezialisierte sie sich auf das Medizin- und Pflegerecht. Neben ihrer Anstellung in einer großen Saarbrücker Anwaltskanzlei engagierte sie sich nebenberuflich von 2008 bis 2016 als Lehrkraft für Gesundheitsrecht u.a. am Lehrinstitut für Gesundheitsberufe der SHG und an der Berufsakademie für Gesundheit und Sozialwesen Saarland (BAGSS). Zudem bildete sie mehrere Jahre nebenberuflich Altenpflegeschüler an der Altenpflegeschule der Arbeiterwohlfahrt aus und führte Seminare im Bereich der beruflichen Weiterbildung durch.

Arbeitssprachen: Deutsch, Französisch, Englisch
Medizinrecht, Sozialrecht, Versicherungsrecht

Mitgliedschaften: